Eleas Ghi | Tsilivi Planos Zakynthos   +30 6945 878 003   +30 26950 26888

DISTANZEN

  • Tavernen 50m
  • Supermarkt 50m
  • Zentrum Tsilivi 200m
  • Arztpraxis 200m
  • Apotheke 200m
  • Tsilivi Strand 500m
  • Hafen nach Kefalonia 20km
  • Zentrum (Hauptstadt) Zakynthos 5km
  • Flughafen 7km
KONTAKT
SOCIAL MEDIA
  • Slider 3

    Tsilivi Beach

  • Slider 3

    Tsilivi Beach

  • Slider 6

    Navagio Shipreck Beach

  • Slider 6

    Blue Caves

  • Slider 6

    Caretta Caretta Sea Turtle

  • Slider 5

    Zakynthos Town

  • Slider 1

    Agios Sostis Island

  • Slider 6

    Marathonisi Island

DAS LANDGUT "ELEAS GHI" IM DORF PLANOS (TSILIVI)

Das Landgut "Eleas Ghi" befindet sich im Dorf Planos oder Tsilivi in einer ruhigen Gegend in unmittelbarer Nähe des touristischen Zentrums der Gegend, das Sie zu Fuß (gerade einmal 100m) oder mit ihrem Auto erreichen können.

In der Gegend befindet sich auch der mit der blauen Flagge gekrönte Sandstrand von Tsilivi, wo Sie Wassersport treiben oder in einer Vielzahl von Geschäften einkaufen können.

Tsilivi ist ein beliebtes Urlaubsziel für Familien und Paare und einer der zentralsten Orte der Insel. Am Strand können Sie Wassersport treiben oder einen unvergesslichen Sommertag verbringen.

In der umliegenden Gegend sind zahlreiche Olivenhaine und Weinberge vorhanden, die einen grünen Hintergrund bilden. In Tsilivi sind Bars und Restaurants für jeden Geschmack vorhanden. Die meisten Unternehmen sind Familienunternehmen, die eine warme und freundliche Atmosphäre erzeugen, in der Sie sich wohl fühlen werden.

 

ZAKYTHOS

In einer Entfernung von nur 5km befindet sich die (Haupt-)Stadt von Zakynthos, in der Sie zahlreiche Geschäfte, Ämter, Arztpraxen, ein Krankenhaus aber auch viele Sehenswürdigkeiten und Museen finden.

Zakynthos ist die drittgrößte Insel des Inselkomplexes Eptanisa, nach Kefalonia und Kerkyra (Corfu). Die Küstenlinie der Insel beträgt 123km, während die Form an ein unregelmäßiges Dreieck erinnert. Die Basis des Dreiecks bildet die Bucht von Laganas, während das Kap Skinari im Norden die Spitze darstellt. Die Insel zeichnet sich auch durch ihre reiche Vegetation aus, Wälder mit Nadelbäumen und Wildpflanzen, aber auch Olivenbäume, Pinienwälder und Wasser liebende Pflanzen im Küsten- und Strandbereich. Der Regen gegen Ende des Herbstes belebt die Alpenveilchen, den Salbei und neun verschiedene Orchideensorten, die auf der Insel wachsen. Der Name „Fiorotou Levante“ basiert wohl auf dem Duft der Meereslillie. Die Fauna ist besonders reichhaltig, die Karettschildkröte (Caretta Caretta) ist dabei die Protagonistin unter den Tierarten, während zahlreiche Zugvögel in Zakynthos landen.

Die Musiktradition der Insel ist nennenswert, spezielle lokale, religiöse Zeremonien werden abgehalten. Bekannte Produkte aus Zakynthos sind der Verdea-Wein und der Öl-Käse (Ladotyri), die Mandolata und das Parfüm. An Feiertagen besorgen sich die Einwohner der Insel stets die traditionellen Süßigkeiten Pasteli und Fritoures durch die Pastelli-Bäcker vor den Kirchen.